Die Stundenpläne des Master-Studienganges (1. und 3. Semester WS 2015/2016) erhalten Sie unter:

http://www.architektur.uni-siegen.de/studium/stundenplaene/?lang=de

Unter

http://www.architektur.uni-siegen.de/studium/ordnungen/?lang=de

finden Sie alle aktuellen Vorgaben zu ihrem Studiengang (Prüfungsordnung, Modulbeschreibungen, Studienverlaufsplan....) zur Information und zum Download.
 
Die Lehrveranstaltungen des 1. Master- Semesters beginnen mit einer Einführungs-Veranstaltung am

Dienstag, 20.10.2015 - 10:15 h im Master-Atelier PB A 121!

Sie erhalten dort weitere Informationen zum Studienablauf (u.a. LSF-Belegung der Lehrveranstaltungen und Anmeldungen zu Prüfungen), Chip-Schlüssel für die Master-Ateliers, zu den Service-Einrichtungen wie Bibliothek, PC-Pool, und......
 

Wir freuen uns auf den neuen Master-Jahrgang und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit!

 


 

Anmeldungen zum Master-Studiengang "Planen und Bauen im Bestand" mit Studienbeginn im WS 2015 / 2016 sind nur bis zum 15. August 2015 möglich!

Diejenigen Studierenden, die derzeit noch nicht alle Fächer / Klausuren abgeschlossen haben werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen (noch ohne Zeugniskopien bzw. Leistungsübersichten) bis zum oben genannten Termin bei Frau Juncker; Raum A 035/3 abzugeben oder per Post einzureichen

und dafür Sorge zu tragen, dass alle Noten von Fächern, die noch "offen" sind, von den Dozenten / Dozentinnen  bis spätestens

Montag, 17. August 2015

im Prüfungsamt bekannt gegeben werden!

Wir werden dann nach Wiederöffnung des Prüfungsamtes spätestens am Dienstag, 18.08.2015 prüfen, ob alle Voraussetzungen zur Zulassung zum Master-Studium "Planen und Bauen im Bestand" für einen Studienbeginn im WS 2015/2016 gegeben sind und die entsprechenden Zulassungen / Ablehnungen dann verschicken!

Eine Berücksichtigung später eingereichter Anmeldungen ist für eine Zulassung zum Studium im WS 2015/2016 nicht mehr möglich


Summerschool in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit wird im Zeitraum vom 05.08. bis 27.08.15 eine Summerschool (Leitung: Prof. Dr. Petra Lohmann/Fak. II - Department Architektur) angeboten. Sie steht unter folgendem Motto: Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Referate, Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten schreiben sollen? Sie haben den berühmten ‚roten Faden’ verloren? Sie können Ihr Thema nicht richtig eingrenzen? Sie haben ein Problem mit der Zeit? Sie können das weiße Blatt nicht füllen? Sie finden keinen Anfang? Sie suchen Antworten auf diese u.ä. Fragen? Dann sind Sie in der Summerschool genau richtig. Dort erhalten Sie während der vorlesungsfreien Zeit neben einer Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten auch Informationen zu Lese-und Analysetechniken u.v.a. mehr.
Zu den Veranstaltungen können Sie gerne Ihre eigenen Referate / Hausarbeiten / Abschlussarbeiten etc. mitbringen.

Termine: 
05.08.2015; 12.08.2015; 19.08.2015 und 27.08.2015; jeweils 10 – 17 Uhr.

Flyer zur Summerschool


 

Mittwoch, den 15. Juli 2015
Am Eichenhang 23, 57076 Siegen
15:30 Uhr
Ausstellungseröffnung / Sektempfang
PB-C 101 (Aula), Paul-Bonatz-Str. 9-11, 57076 Siegen
17:00 Uhr
Ausgabe der Zeugnisse
 
Preis des Förderervereins für Architektur und Bauingenieurwesen
 
Preis der Alumni Bauwesen Siegen
 
Preis des BDA Siegen-Olpe-Wittgenstein
19:00 Uhr
Feier im Archikubenhof
 

 

Tagesexkursion nach Dortmund am 29.01.2015 zur Ausstellung
"Reduce / Reuse / Recycle" im ehemaligen Alten Museum Ostwall.

Treffpunkt: 11.00h vor Ort

"Einen neuen Blick auf den Umgang mit vorhandener Bausubstanz warf 2012 auch der von Muck Petzet kuratierte deutsche Beitrag zur Architekturbiennale in Venedig. Unter dem Titel Reduce / Reuse / Recycle wurde die „Abfallhierarchie“ von Vermeidung, Weiterverwendung und Verwertung auf den Umgang mit bestehender Architektur angewendet. Die in Venedig gezeigten Projekte werden in Dortmund in einer neuen Rauminstallation gezeigt."