ETI und ZIMT
MM9_ETI_ZIMT_1.jpg

Aufgabenstellung

MM9_ETI_ZIMT_2.jpg

Aufgabenstellung

Slapnik_01.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_02.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_04.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_08.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_05.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_09.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_07.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_06.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_11.jpg

Elena Slapnik

Slapnik_13.jpg

Elena Slapnik

Karanikolaou_01.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_02.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_03.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_05.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_06.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_07.jpg

Julia Karanikolaou

Karanikolaou_13.jpg

Julia Karanikolaou

Mink_01.jpg

Nathalie Mink

Mink_02.jpg

Nathalie Mink

Mink_03.jpg

Nathalie Mink

Mink_04.jpg

Nathalie Mink

Mink_06.jpg

Nathalie Mink

Mink_08.jpg

Nathalie Mink

Mink_09.jpg

Nathalie Mink

Mink_10.jpg

Nathalie Mink

Mink_12.jpg

Nathalie Mink

Mink_13.jpg

Nathalie Mink

Weißen_01.jpg

Marco Weißen

Weißen_03.jpg

Marco Weißen

Weißen_04.jpg

Marco Weißen

Weißen_05.jpg

Marco Weißen

Weißen_08.jpg

Marco Weißen

Weißen_11.jpg

Marco Weißen

Weißen_06.jpg

Marco Weißen

Weißen_07.jpg

Marco Weißen

Weißen_09.jpg

Marco Weißen

Weißen_10.jpg

Marco Weißen

Weißen_12.jpg

Marco Weißen

Weißen_13.jpg

Marco Weißen

Universität Siegen Standortentwicklung Haardter Berg ETI/ZIMT

Für die Campus entlang des Haardter Bergs in Weidenau wurde ein Masterplan entwickelt, der die Zusammenlegung aller Gebäudekomplexe am Campus Adolf-Reichwein vorsieht. Zur Zeit wird das Hauptgebäude saniert und erhält durch eine neue Fassade ein anderes Erscheinungsbild. Die ehemalige Haardter Berg Schule, die Kita und Sporthalle sowie weitere Gebäudeteile des AR werden abgerissen, um Platz für Neubauten zu schaffen.
Als Mittelpunkt des neuen Campus sieht der Masterplan eine Parkanlage vor, die mit ihrer Höhenentwicklung die barrierefreie Erschließung der unterschiedlichen Gebäude sichert.

Bitte entwickeln Sie unter Berücksichtigung des Masterplans den Gebäudekomplex der Elektrotechnik, Informatik und des ZIMT.

Ein detailiertes Raumprogramm, sowie Karten zur
Höhenentwicklung werden zur Verfügung gestellt.

Die Größenordnungen des Raumprogramms sind wie folgt (qm NF):
ETI ca. 10.000 qm
ZIMT ca. 1.800 qm